Das Freie Magazin bei der
Viennale 2010.

  Startseite
    viennale 2010
    viennale 2009
    viennale 2008
    viennale 2007
    viennale 2006
    viennale 2005
  Archiv
  Impressum
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   fm5.at
   viennale



http://myblog.de/fm5.viennale

Gratis bloggen bei
myblog.de





Meine erste Trophäe

Also prinzipiell ist es ja überhaupt nicht meine Art, aber es hat sich nahezu aufgedrängt. "Lung Boonmee raluek chat (Uncle Boonmee Who Can Recall His Past Lives)" stand auf dem Programm und dass Regisseur und Viennale-Trailer-Verantwortlicher Apichatpong Weerasethakul nicht fehlen durfte war ja klar. Den wunderschön verstörenden Film gesehen und dem interessant erklärenden Gespräch gelauscht weist Festivaldirektor Hans Hurch darauf hin, doch draußen ein Buch über den Cannes-Gewinner zu erstehen und sich dieses gleich von ihm signieren zu lassen. Kein Geld dabei und ohne die Absicht der Signierstunde beizuwohnen, schnell die nächste Karte am Presseschalter abgeholt und in der Schlange eingereiht. Und neben mir am phil-Standl richtet sich Weerasethakul sein Plätzchen ein! Da konnte ich einfach nicht anders, als den Herrn um ein kleines Autogramm zu bitten – auf das Ticket für den soeben gesehenen Film.

 

29.10.10 23:04
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung